Mocktails: 5 leckere alkoholfreie Cocktails für Schwangerschaft und Stillzeit

Ein Gläschen Wein in lauen Sommernächten, ein leckerer Cocktail auf dem Balkon oder ein Gläschen Sekt bei einer Geburtstagsfeier: Wer kann da schon widerstehen?

Mocktails: Alkoholfreie Cocktails für Schwangerschaft und StillzeitIn geselliger Runde fällt es Schwangeren manchmal schwer, auf ein Tröpfchen Alkohol zu verzichten. Doch damit Du nicht komplett auf leckere Drinks verzichten musst, habe ich Dir hier fünf Rezepte für sogenannte Mocktails – leckere alkoholfreie Cocktails für Schwangerschaft und Stillzeit zusammengestellt.

Mocktail 1: Sanbitter Orange

Wer Campari Orange liebt, kommt in Schwangerschaft und Stillzeit nicht an Sanbitter Orange vorbei. Sanbitter ist ein aromatischer, alkoholfreier Aperitiv mit einer feinen aromatischen Komposition aus Zitrusfrüchten und Alpenkräutern. Mit seiner rubinroten Farbe und dem erfrischend herben Geschmack erinnert Sanbitter stark an den alkoholhaltigen Campari.

Rezept für den Sanbitter Orange:

  • 1 Flasche Sanbitter
  • 150 ml gekühlter Orangensaft
  • 3 Eiswürfel
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • mit gekühltem Mineralwasser auffüllen

Mocktail 2: Virgin Caipirinha

Der Caipirinha ist wohl einer der beliebtesten Cocktails – besonders in der Sommerzeit. Um den süß-sauren Caipirinha-Geschmack auch in Schwangerschaft und Stillzeit genießen zu können, habe ich hier zwei wohlschmeckende, alkoholfreie Varianten für Dich:

Rezept 1: Virgin Caipirinha mit Ginger Ale

  • 1 Limette halbieren, etwas Saft in ein hohes Glas auspressen, die restliche Limette in kleine Stücke schneiden und in das Glas geben.
  • Dem Glas Crushed Ice zugeben.
  • Das Glas mit Ginger Ale auffüllen und mit Minzblättern dekorieren

Rezept 2: Virgin Caipirinha mit Tonic Water

  • 1 Limette halbieren, etwas Saft in ein hohes Glas auspressen, die restliche Limette in kleine Stücke schneiden und in ein Glas geben.
  • 2 EL braunen Rohrzucker hinzufügen.
  • Dem Glas Crushed Ice zugeben.
  • Das Glas mit Tonic Water auffüllen und mit Minzblättern garnieren.

Mocktail 3: Strawberry Surprise

Der Strawberry Surprice ist ein herrlich fruchtiger Cocktail für die Schwangerschaft und Stillzeit – so spritzig wie ein Strawberry Colada, doch ganz ohne Alkohol.

Rezept für den Strawberry Surprise:

  • 1/2 Tasse gefrorene Erdbeeren in ein hohes Glas geben.
  • Das Glas zur Hälfte mit Crushed Ice füllen.
  • Das Glas mit Zitronenlimonade auffüllen und mit frischen Erdbeeren garnieren.

Mocktail 4: Nochito

Für Mochito-Liebhaberinnen habe ich hier eine wundervolle alkoholfreie Alternative: Den Nochito.

Rezept für den Nochito:

  • Saft von 1 Limette in ein hohes Cocktailglas gießen.
  • 4 Zweige frische Minze und 2 TL braunen Rohrzucker hinzugeben.
  • Alles gut miteinander verrühren.
  • 1 EL Crushed Ice hinzugeben.
  • Das Glas mit Soda auffüllen und mit frischer Minze garnieren.

Mocktail 5: Virgin Pina Colada

Der Pina Colada ist einer der Cocktail-Klassiker schlechthin. Er schmeckt nach Sommer, Sonne und Leichtigkeit. Eine leckere alkoholfreie Variante stelle ich Dir hier vor.

Rezept für den Virgin Pina Colada:

  • 1 Tasse Ananassaft in einen Krug geben.
  • 1 Tasse Kokossirup hinzugeben und beides gründlich mixen.
  • Ein Cocktail-Glas zu 1/3 mit Crushed Ice füllen.
  • Das Glas mit dem Ananas-Kokos-Mix auffüllen.
  • Den Cocktail mit einem Stück frischer Ananas und einem Schirmchen dekorieren.

Mit diesen Getränken machst Du Deinen Cocktail-trinkenden Freunden gegenüber stets eine gute Figur. Und nicht nur in Schwangerschaft und Stillzeit sind die Mocktails eine leckere Alternative zu alkoholischen Cocktails.

Welche Mocktails-Rezepte gefallen Dir am besten?

Oder kennst Du noch andere, leckere Rezeptideen für alkoholfreie Cocktails? Dann teile sie gerne mit uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.